Testbericht Fotobuch

Im Rahmen einer “Saal-Digital”-Aktion habe ich ein Fotobuch bei Saal-Digital erstellt und als Einband deren neues Leinencover ausgewählt. 

Mit der Software von Saal-Digital lässt sich das Fotobuch leicht gestalten und ich denke, auch Anfänger kommen damit gut klar.
Die vorgegebenen Layouts erfüllen ihren Zweck und sind ok. Man kann sie nach eigenen Vorstellungen verändern, was jedoch mitunter etwas fummelige Kleinarbeit erfordert und Zeit kostet, daher wäre etwas mehr Auswahl an vorgegebenen (modernen) Layouts schön.


Wer mag, kann Text dazu geben oder das Ganze mit Cliparts verzieren.  Außerdem bietet die Software noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten wie Farbgebung, Hintergründe und Effekte (Schatten, Rahmen etc). Seiten können bei Bedarf hinzugefügt werden.

Ist das Fotobuch fertig, kann man über eine Produktvorschau das gestaltete Fotobuch anschauen, prüfen und als Projekt für evtl. spätere Nachbestellungen speichern, danach legt man den Artikel “Fotobuch” in den Warenkorb.

Der Bestellprozess ist kinderleicht: Die Software leitet Schritt für Schritt durch den Bestellvorgang, am Ende werden die Daten hochgeladen.( Alternativ kann man per DVD/CD die Bilder an Saal-Digital versenden. )

Anschließend bekommt man eine Bestätigungs-E-Mail, ebenso eine zum Versand und weiteren Service-Möglichkeiten. Durch diese E-Mails ist man gut informiert über den Status der Bestellung und den weiteren Ablauf. Die Lieferung erfolgte bereits nach kurzer Zeit, das Buch kam gut verpackt ohne Transportschäden an.

Zur Qualität:

 

  • sehr gute Bild- und Papierqualität, die Bilder werden auf griffigem, dickeren Fotopapier gedruckt (dh. ausbelichtet, es ist ein "Echt-Foto-Buch", kein Digitaldruck)
  • sehr gute Haptik
  • gute Farbwiedergabe, wobei mir auffällt, dass die Bilder vor allem in den Hauttönen leicht kühler und dadurch blasser wirken als auf dem  ursprünglichen Foto. Ich denke, einem Laien fällt das kaum auf.
  • Lay-flat-Bindung, dh., das aufgeschlagene Buch liegt flach auf, man kann auch Bilder über beide Seiten platzieren
  •  Verarbeitung sehr gut, saubere Kanten
  •  schöner, ebenmäßiger, gut verarbeiteter Leineneinband, feine Stoffqualität 


mit folgender Einschränkung bei diesem Fotobuch, das ich erhalten habe:

  •  der Leinen-Einband weist vorne eine vertikal verlaufende, optische "Falte" auf


Für den Privatgebrauch mag das hinnehmbar sein, denn der Einband ist glatt und hat weder Falten noch Dellen.
Für die Weitergabe an Kunden wäre das Buch mit diesem optischen Makel jedoch nicht geeignet.

Selbst wenn der Kundendienst von Saal-Digital erfahrungsgemäß hilfsbereit und entgegen kommend ist, würde eine Reklamation zusätzlichen Zeitaufwand bedeuten, ich könnte meine eigenen Kunden erst später beliefern... nicht so schön.

Wünschenswert ist daher eine Qualitätsprüfung vor dem Versand.

 

Zusammenfassung:
Unter'm Strich kann ich sagen, dass das Buch sehr gut geworden ist. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und wer ein wertiges Buch sucht, dem kann ich das Fotobuch von Saal-Digital guten Gewissens empfehlen. 

Die Pfeile zeigen die Falte, die tatsächlich nicht vorhanden ist